Gaming-Zubehör: Mehr als spielen

November 21, 2022 Von admin

Gaming erobert die Welt im Sturm. E-Sports gewinnen rund um den Globus immer mehr Anhänger, insbesondere unter den jungen Menschen. Weltmeisterschaften ziehen Millionen Zuschauende an. Immer mehr Jugendliche zocken jeden Tag an Handys, Konsolen und Computer, konsumieren Gaming-Content im Internet und tauschen sich darüber aus. Noch spannender kann das Gaming als Hobby mit der passenden Ausrüstung werden, die es für Groß und Klein gibt und die das Erlebnis auf eine neue Stufe heben können. Was sich lohnen kann, das erfahren Sie hier.

Zubehör für die Konsole finden

In fast jedem Haushalt findet sich heutzutage mindestens ein Spielgerät. Egal ob das die Nintendo Switch, die Xbox, eine der begehrten PlayStations oder doch der altgediente Computer ist, für alle gibt es mögliches Zubehör, das dem Spielerlebnis den letzten Schliff verleihen kann. Ganz oben auf der Wunschliste aller Gamer dürfte dabei ein passendes Headset stehen. Entgegen der landläufigen Meinung, Computerspiele seien kein soziales Hobby, erfordern sie doch oft die Kommunikation mit anderen, häufig auch mit Freunden im gleichen Team. Deshalb wird meistens ein Headset mit Mikrofon benötigt, das die Kommunikation erleichtert. Aber auch für Einzelspieler ist es ein wichtiges Zubehör, wenn es mit gutem Sound die Atmosphäre des Spiels aufgreifen und die Umgebung abschirmen kann. Für manche Spiele wird darüber hinaus auch beispielsweise ein Lenkrad benötigt, wodurch sich Rennspiele gleich viel realistischer anfühlen und mehr Spaß machen, als wenn nur der Controller benutzt wird. Auch ein guter Fernseher ist natürlich wichtig. Neben der Konsole ist dieser das Herzstück des Gamings und hieran sollte bei Gamingfans nicht gespart werden. Eine hohe Auflösung mit vielen Details sowie eine geringe Latenz sind dabei die wichtigsten Merkmale.

Die besten Neuerungen entdecken

In der heutigen Zeit gibt es noch ein zusätzliches Must-Have für Gamer und das dürfte die VR-Brille sein. Es gibt immer mehr Spiele, die inzwischen damit bestritten werden können, und es kommen täglich weitere Releases hinzu. Eine VR-Brille erleichtert das Eintauchen in die Spielwelt, sorgt für ein eindrucksvolles Rundum-Erlebnis und steigert den Spaßfaktor um ein wesentliches. Die meisten hiervon können auch mithilfe einer VR App kinderleicht bedient werden, sodass niemand Angst davor haben muss, der kein Technikcrack ist. Auch eine andere Art von Brille, nämlich eine mit Blaulichtfilter, eignet sich ebenfalls sehr gut fürs Gaming. Aber sie ist generell für jede Art von Bildschirmarbeit sehr empfehlenswert, denn sie schützt und schont die Augen vor der starken Belastung, die sie bei viel Zeit vor dem Monitor erleben.